Où docteurs et entreprises se rencontrent
Menu
Connexion

Vous avez déjà un compte ?

Nouvel utilisateur ?

Mot de passe oublié

JEU-CONCOURS : 10 ans de l’antenne franco-allemande ABG-UFA !

Alles Gute zum Geburtstag! Ce mois-ci, l’ABG fête ses 10 ans de partenariat avec l‘Université franco-allemande et lance un concours autour de la mobilité franco-allemande. Racontez-nous votre anecdote et tentez de gagner un an d’abonnement au magazine Paris-Berlin.

jeu_concours_ABG_UFA_10_ANS

 

 


L'antenne ABG-UFA, déjà 10 ans !

 

Racontez votre expérience du franco-allemand

Règlement du jeu-concours


L'antenne ABG-UFA, déjà 10 ans!

À l’occasion des 10 ans de coopération franco-allemande entre l’ABG et l’UFA, deux organisations dédiées à l’accompagnement, au recrutement et à la mobilité des docteurs, nous souhaitons montrer que le franco-allemand transcende la politique. C'est avant tout des histoires humaines, professionnelles, des aventures et des découvertes interculturelles.

   

 

Racontez-nous votre expérience du franco-allemand !

Sous la forme d’une anecdote émouvante, surprenante amusante, d'une photo, d'une courte vidéo...

Pour participer :

  1. rendez-vous au choix sur :FacebookTwitterLinkedIn
  2. postez votre anecdote :
  • en commentaire ;
  • en 280 signes maximum.

Soyez créatifs : n'hésitez pas à utiliser des photos, des vidéos et même des gifs !

À l'issue du concours :

  • les auteurs des trois meilleures anecdotes sélectionnées par l’équipe ABG seront récompensés et gagneront un an d’abonnement au magazine franco-allemand : Paris-Berlin ;
  • toutes les anecdotes seront également publiées dans un contenu dédié SPÉCIAL 10ème ans.

 

Règlement du jeu-concours

  • Peuvent participer les doctorant(e)s et docteurs de toute nationalité et de toute discipline
  • Rédiger une anecdote portant sur son expérience franco-allemande (quel que soit le cadre) en 280 caractères maximum (espaces inclus)
  • La poster avant lundi 26 mars 2018, 17h sur nos réseaux sociaux : twitter @ABG_asso ; Facebook @ABG.Asso ; groupe LinkedIn Association Bernard Gregory
  • Sélection par l’équipe ABG des trois meilleures anecdotes entre le 27 et le 29 mars. Les trois gagnants en seront informés le 30 mars au plus tard.
  • L’ensemble des anecdotes seront ensuite publiées sur le site de l’ABG.

Contact

Mme Bérénice KIMPE

berenice.kimpe@abg.asso.fr

@BK_abroad on Twitter

 


Wettbewerbsspiel zum Anlass des 10-jährigen Bestehens der deutsch-französischen Servicestelle ABG-DFH!

Alles Gute zum Geburtstag! In diesem Monat feiert die ABG ihre 10-jährige Partnerschaft mit der Deutsch-Französischen Hochschule und schreibt einen Wettbewerb zur deutsch-französischen Mobilität aus. Erzählen Sie uns Ihre Geschichte und versuchen Sie, ein Jahresabonnement der Zeitschrift Paris-Berlin zu gewinnen.


Die ABG-DFH, bereits 10 Jahre alt!

Erzählen Sie uns von Ihrer deutsch-französischen Erfahrung

Wettbewerbsregeln


Die ABG-DFH, bereits 10 Jahre alt!

Anlässlich der zehnjährigen deutsch-französischen Zusammenarbeit zwischen der ABG und der DFH, die sich der Begleitung, Rekrutierung und Mobilität von Nachwuchswissenschaftlern widmen, möchten wir zeigen, dass die deutsch-französischen Beziehungen über die Politik hinausgehen. Es sind vor allem menschliche und berufliche Geschichten, Abenteuer und interkulturelle Entdeckungen.

                                       

 

Erzählen Sie uns von Ihrer deutsch-französischen Erfahrung!

In Form einer bewegenden, überraschenden, witzigen Anekdote oder in Form eines Fotos, eines kurzen Videos....

Um teilzunehmen:

  1. Besuchen Sie uns auf:FacebookTwitterLinkedIn
  2. und posten Sie Ihre Geschichte:
  • in Kommentaren;
  • von maximal 280 Zeichen.

Seien Sie kreativ: Zögern Sie nicht, Fotos, Videos oder sogar Gifs zu verwenden!

 

Am Ende des Wettbewerbs:

  • Die Autoren der drei besten Anekdoten, die vom ABG-Team ausgewählt wurden, werden belohnt und gewinnen ein Jahresabonnement der deutsch-französischen Zeitschrift Paris-Berlin;
  • Alle Anekdoten werden auch in einem Artikel „Speziell Jubiläum“ veröffentlicht.

                                 

Wettbewerbsregeln

  • Teilnahmeberechtigt sind Doktoranden und Promovierte aller Nationalitäten und Disziplinen.
  • Schreiben Sie eine Anekdote über Ihre deutsch-französische Erfahrung von maximal 280 Zeichen (inkl. Leerzeichen).
  • Posten Sie Ihre Anekdote in unseren Social Media: twitter @ABG_asso; Facebook @ABG. Asso; LinkedInGruppe Association Bernard Gregory.
  • Auswahl der drei besten Anekdoten durch das ABGTeam zwischen dem 27. und 29. März 2018 - die drei Gewinner werden bis spätestens 30. März benachrichtigt.
  • Alle Anekdoten werden dann auf der ABG-Website veröffentlicht.

Kontakt

Frau Bérénice KIMPE

berenice.kimpe@abg.asso.fr

@BK_abroad auf Twitter

Besoin d'informations ?

Vous souhaitez recevoir une ou plusieurs lettres d’information de l’ABG. Chaque mois des actualités, des offres, des outils, un agenda…

item1 item1
item1
Ils nous font confiance